Titelbild 1
Schriftzug Bräunlein
Schatten vom Schriftzug ...aus liebe zum Garten
Schriftzug ...aus Liebe zum Garten
Grafik Blatt links flach
Grafik Blatt rechts flach
Grafik Blatt links steil
Grafik Blatt links steil, gross
Grafik Blatt rechts steil
Grafik Blatt rechts flach
Logo von Ihre GartenBaumschule

Bräunlein ...aus Liebe zum Garten - Mühlweg 49 - 90607 Rückersdorf

Hamamelis-Arten und -Sorten

Zaubernuß

Frostharte Winterblüher, die sich für einen Standort in Fensternähe empfehlen, damit die kunstvollen Blüten-Broschen vom warmen Zimmer aus sichtbar sind

diese Pflanze haben wir im Standart-Sortiment

zurück Sortenliste botanisch Sortenliste deutsch

Herkunft:China
Habitus:Laubstrauch
Wuchs:betont trichterförmig, Triebe oft fächerartig angeordnet
Höhe:über 300 cm, sehr langsam wachsend
Blütezeit /Duft:Dezember bis März; Duft sortenunterschiedlich stark ausgeprägt
Blütenfarbe:vier schmal-linealische, bandförmige, oft gewellte Kronblätter, sortenweise rot-orange-gelb, bis 5 cm
Frucht / Zapfen:ohne Bedeutung
Blattform:eiförmig bis breit-elliptisch, bis 14 cm
Blattfarbe:grün, sommergrün
Herbstfärbung:gelb, orange, rot, außergewöhnlich
Rinde:
Standort (Licht):sonnig bis halbschattig
Boden:kalkmeidend, saure Böden
Winterhärte:gut frosthart
Verwendung:Hausgarten, Heidegarten, Japangarten, Blütentriebe für die Vase, frosthartes Kübelgehölz
Pflegetipp:Dank langsamem Wuchs kein Schnitt erforderlich. Niemals stark zurückschneiden, kurze Vasentriebe können geschnitten werden

Quelle : Datenbank der Gartenbaumschulen
Bild von Hamamelis-Arten und -Sorten